Einen der beiden vakanten Posten in der Einheit "Profectio 2002 Göppingen Süd-Ost" übernimmt der 63-jährige Pfarrer Felix Dolderer im Herbst, teilte die Diözese Rottenburg Stuttgart am Sonntag mit. Die andere unbesetzte Stelle in Süßen-Kuchen soll ein Geistlicher aus Indien im Sommer antreten, sagte Dekan Martin Ehrler Mitte Juni.

Der neue Mann arbeitet seit zehn Jahren als Pfarrer in Remseck am Neckar. Zuvor war er als katholischer Geistlicher in den Dekanaten Heidenheim und Heilbronn tätig. Seine erste Pfarrstelle trat Felix Dolderer 1987 in Schwäbisch Gmünd an, wo er auch Studentenpfarrer war.

Zu der Einheit Profectio 2002 gehören die Kirchengemeinden St. Josef und St. Paul in Göppingen sowie Heilig Geist in Ursenwang und die italienische Gemeinde San Francesco di Assisi in Göppingen.