Kreis Göppingen Neue Sprechstunde für Pflegeeltern

SWP 27.04.2013

Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes wirbt mit einem neuem Angebot um Pflegeeltern. Zukünftig können Interessierte sich ein Mal im Monat individuell zum Thema Pflegekinder in einer offenen Sprechstunde beraten lassen.

Für jedes Kind spielt die Familie als erstes soziales Umfeld eine wichtige Rolle. Ein intaktes und stabiles Familienleben erleichtert den Start ins Leben und bereitet auf die anstehenden Entwicklungsaufgaben zu einem eigenständigen, selbstbewussten und selbständigen Menschen vor.

Eine steigende Zahl von Kindern benötigt hierfür zeitweise die Unterstützung von Pflegeeltern, da ihre eigenen Familien die Aufgabe der kindgerechten Versorgung, Betreuung und Erziehung nicht gewährleisten können und die Kinder deshalb in einer Pflegefamilie untergebracht werden müssen.

Die Hintergründe, die dazu führen, dass ein Kind seine leibliche Familie verlassen muss, sind meist vielfältig. Der Pflegekinderdienst des Kreisjugendamtes sucht deshalb fortlaufend neue Pflegeeltern, die bereit sind, Kindern für einen gewissen Zeitraum ein Zuhause zu geben und ihnen so die Möglichkeit geben, ein intaktes Familienleben zu erleben.

Info Die nächste offene Sprechstunde findet am Montag, 13. Mai, von 9 bis 11 Uhr im Landratsamt, 2. Stock, Zimmer 263 statt. Eine Voranmeldung zur Vermeidung von Wartezeiten ist empfehlenswert. Weitere Termine findet man auf der Homepage des Landkreises unter www.landkreis-goeppingen.de, Menüpunkt Bürgerservice "Pflegekinder" oder unter Telefon: (07161)202-672.