Ernüchtert.“ Das war Stadtrat Jan Tielesch, nachdem ihm und seinen Gemeinderatskolleginnen deutlich wurde, wie viel Geld die Stadt wird in die Hand nehmen müssen, um aus der ehemaligen Badherberge und dem einstigen Badehaus in Jebenhausen das „Pfund, mit dem wir wuchern können“, so Erste Bürgermeisterin Almut Cobet, zu machen.
Denn mit dem Naturkundlichen Museum in Jebenhausen verfügt die Stadt über eine Sammlung, die sich eigentlich ...