NACHRICHTEN vom 8. Februar

Brigitte Schilling und Uwe Gölz spielen zwei Jäger in der TiB-Inszenierung des Stücks "Waidmannsheil".
Brigitte Schilling und Uwe Gölz spielen zwei Jäger in der TiB-Inszenierung des Stücks "Waidmannsheil".
SWP 08.02.2012

Mitsänger gesucht

Bad Boll - Vom 2. bis 6. April findet in Bad Boll das Chorprojekt zur Johannes-Passion von Leonhard Lechner statt. Das Projekt endet mit der Aufführung der Passion am Karfreitag, 6. April, in Göppingen. Der Projektchor sucht noch chorerfahrene Sängerinnen und Sänger. Weitere Informationen, Kontakt und die Möglichkeit zur Anmeldung gibt es unter Telefon: (07164) 13 09 17, info@der-singende-mensch.de und www.der singende-mensch.de

Rock mit "Chief Rockhead"

Eislingen - Rock n Roll mit der Aachener Band Chief Rockhead ist am kommenden Samstag ab 21 Uhr im Eislinger Marstall zu hören. Die Band in klassischer Trio-Besetzung mit Gitarre, Bass und Schlagzeug spielt einen Mix aus Rockabilly, Bluesrock, Country- und Surfmusik. Das Programm besteht aus eigenen Songs sowie Klassikern der Rockmusik. Die Band hat eine frische CD am Start und spielt Konzerte im Radio, auf Festivals, Motorradrallyes, in Clubs und Kneipen zwischen Nordkap und Gibraltar.

"Waidmannsheil" beim TiB

Rechberghausen - Susanne Hinkelbeins schwarzhumoriges Volksstück "Waidmannsheil" ist am Freitag erstmals beim Theater am Bahnhof (TiB) in Rechberghausen zu sehen. Die TiB-Inszenierung beginnt um 20 Uhr. In dem Stück sitzen zwei Jäger auf einem Hochsitz am Waldrand. Doch was tun, wenn den ganzen Tag kein Schwein zum Abschuss vorbeikommt? In dem schwäbischen Zwei-Personen-Stück spielen Brigitte Schilling und Uwe Gölz die beiden Jäger mit ihren verschrobenen Gedankengängen. Weitere Termine für die schwarze Komödie im grünen Rock, für die Susanne Hinkelbein beim baden-württembergischen Landespreis für Volkstheaterstücke im Jahr 2005 den zweiten Preis erhielt, sind am Samstag, 11. und 18. Februar sowie am Freitag, 17. und 24. Februar. Beginn ist jeweils um 20 Uhr.