Leichtverletzte Fahrerin

Göppingen - . Eine 21-jährige Autofahrerin hat ein entgegenkommenden BMW übersehen. Sie fuhr gestern gegen 6 Uhr mit ihrem Renault von Göppingen in Richtung Holzheim und wollte nach Eislingen abbiegen, dabei übersah sie die 43-jährige BMW-Fahrerin. Es kam zum frontalen Zusammenstoß, der so heftig war, dass beide Autos gegen einen Lkw geschleudert wurden. Die BMW-Fahrerin wurde durch den Unfall leicht verletzt und musste in die Klinik. An den drei Fahrzeugen entstand nach Schätzung der Polizei ein Sachschaden in Höhe von rund 12 000 Euro.

Motorradfahrer gestürzt

Aichelberg - Ein 52-jähriger Motorradfahrer ist gestern kurz vor 8.30 Uhr von Zell u.A. in Richtung Weilheim unterwegs gewesen. Bei Aichelberg fuhr er in den Kreisverkehr und beschleunigte vermutlich so stark, dass seine BMW auf der nassen Fahrbahn wegrutschte. Beim Sturz verletzte er sich und musste ins Krankenhaus. Am Motorrad entstand ein Sachschaden von etwa 500 Euro.

Frau bei Unfall verletzt

Salach - Ein 18-jähriger Fahranfänger ist am Dienstag gegen 7.45 mit seinem Fiat 500 auf den Audi einer 35-Jährigen gefahren. Die Audi-Fahrerin hatte am Zebrastreifen bei der Metzgerei wegen eines Fußgängers angehalten. Beim Unfall wurde die Autofahrerin leicht verletzt. Sie musste anschließend zum Arzt. Es entstand ein Sachschaden an den Fahrzeugen von 5000 Euro.