NACHRICHTEN vom 6. August

SWP 06.08.2012

In Wohnung gegrillt

Göppingen - Zwei Brüder haben am Samstag kurz nach 19.15 in Göppingen einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Sie hatten in einer Wohnung in der Wilhelm-Fein-Straße ihr Abendessen auf einem Holzkohlegrill erwärmen wollen. Ein Anwohner bemerkte den Rauch in der Wohnung und alarmierte die Rettungskräfte. Die Göppinger Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 20 Mann ausrückte, schaffte den Grill ins Freie und lüftete die Wohnung. Glücklicherweise kam bei der ungewöhnlichen Art und Weise, sein Abendessen zuzubereiten, niemand zu Schaden.

Unfall unter Alkohol

Geislingen - Am Sonntagmorgen kurz vor 2 Uhr kam ein Autofahrer, der die Stöttener Steige abwärts fuhr, in einer scharfen Kehre auf die Gegenfahrbahn. Dort streifte sein Fahrzeug einen entgegenkommenden Personenwagen. Bei der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass der Verursacher deutlich alkoholisiert war weshalb er nach einer Blutentnahme seinen Führerschein abgeben musste. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro.

Auto gestohlen

Zell u. A - In der Nacht auf Samstag wurde ein der Schillerstraße in Zell unter Aichelberg geparkter blauer Opel Vectra gestohlen. Das 20 Jahre alte Fahrzeug Opel wurde gegen 8.45 Uhr in Wendlingen, durch einen Unfall beschädigt und nicht mehr fahrtüchtig, aufgefunden. Die Polizei in Uhingen bittet unter Telefon: (07161) 93810 um Hinweise.