NACHRICHTEN vom 30. Oktober

SWP 30.10.2012

Abschied von Vampir-Farce

Rechberghausen - Die Vampir-Theater-Farce "Dracula" ist am Wochenende noch drei Mal im Theater im Bahnhof Rechberghausen zu sehen, bevor die Produktion auf Tournee durch Süddeutschland geht. Jürgen M. Brandtner und Eddie Gromer, die Darsteller des skurril-komischen Theaterstücks, haben weniger mit Ungeheuern zu kämpfen als mit der Tatsache, dass sie zu zweit alle neun Rollen übernehmen müssen. Aufführungen sind am Freitag und Samstag jeweils ab 20 Uhr, am Sonntag ab 19 Uhr.

Bruce Brookshire sagt ab

Geislingen - Wegen Erkrankung seiner Frau kommt Bruce Brookshire, Kopf der US-Band Doc Holliday, nicht zum Konzert der Gruppe Lizard, das am Freitag, 20.30 Uhr, bei der Rätsche im Geislinger Schlachthof stattfindet. Brookshire war als special guest für den Southern-Rock-Gig vorgesehen.

"Joes Finest" im Marstall

Eislingen - Country, Funk, Pop, Deutschrock, Soul, Jazz, Blues und Tanzmusik. Das alles verspricht die Coverband Joes Finest mit ihren zwei Sängerinnen für das Konzert am Freitag ab 21 Uhr im Eislinger Marstall. Zu hören sind Titel von Tina Turner bis Norah Jones.

ZDF-Video aus Göppingen

Göppingen - Am Sonntagabend hat das ZDF einen Videoclip der "Aktion Mensch" im Fernsehen gezeigt. Zu sehen waren bewegte Bilder von Proben des inklusiven Göppinger Theaterprojekts "Der Kirschgarten", das am 21. Oktober beim Odeon-Kulturcafé seine Premiere feierte. Zu sehen ist der Clip unter der Homepage von Regisseur Thomas Faupel: www.thomasfaupel.online.de/kirschgarten/kg-01/kg-01-videoclip-am.wmv.

Theaterstück über Hexen

Göppingen - Der Verein Fabrik für Kunst und Kultur veranstaltet am Sonntag, 4. November, das Theaterstück "Hexen Einmaleins" für Menschen ab sechs Jahren. Beginn ist um 15 Uhr in der Krypta.