Nachrichten vom 30. Juli 2014

Auch diese Arbeit (Aquarell und Feder mit schwarzer Tusche) des deutschen Grafikers Wols (1913-1951) ist auf Fils-eck zu sehen. Repro: VG Bild-Kunst, Bonn
Auch diese Arbeit (Aquarell und Feder mit schwarzer Tusche) des deutschen Grafikers Wols (1913-1951) ist auf Fils-eck zu sehen. Repro: VG Bild-Kunst, Bonn
SWP 30.07.2014

Ausstellung zum Weltkrieg

Geislingen - Das Rotkreuz-Landesmuseum Baden-Württemberg und der Kunst- und Geschichtsverein Geislingen eröffnen am Freitag die Ausstellung "Handmarie und Nagelritter - Das Geislinger Rote Kreuz und der Krieg daheim" zum 100. Jahrestag des Kriegsausbruchs. Beginn ist um 18 Uhr im Rotkreuz-Landesmuseum, Heidenheimer Straße 72, in Geislingen.

Kulturmühle länger geöffnet

Rechberghausen - Die am Wochenende eröffnete Ausstellung "Menage à trois" in der Kulturmühle in Rechberghausen hat nicht nur, wie berichtet, am kommenden Wochenende geöffnet, sondern auch am 9. und 10. August, jeweils von 15 bis 18 Uhr. Außerdem ist die Kunstschau am Samstag, 16. August, während des Gartenmarktes von 12 bis 18 Uhr zu sehen.

Konzert am Hohenstaufen

Göppingen - Konzert in lichter Höhe: Am Freitag spielen Ute Wolf und Harald Immig auf dem Gipfel des Hohenstaufen. Auf seinem Hausberg singt der Liedpoet lyrisch-heitere Lieder. Das Konzert findet nur bei gutem Wetter statt und beginnt dann um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse.

Südmährisches Ensemble

Geislingen - Eine Sommerserenade mit dem südmährischen Ensemble Moravia cantat findet am Samstag in der TVA-Halle in Geislingen statt. Neben Musikstücken aus Böhmen und Mähren stehen auch zwei Tänze aus dem 19. Jahrhundert auf dem Programm. Das Konzert beginnt um 20 Uhr.

Führung durch Sammlung

Uhingen - Zu einer Führung durch die Ausstellung "Gegenstände der Kunst" auf Schloss Filseck lädt am Sonntag die Kunsthalle Göppingen. Zu sehen sind Arbeiten des 20. Jahrhunderts aus der Graphischen Sammlung der Stadt Esslingen. Die Frage nach dem Gegenstand des Künstlers bildet hierbei einen roten Faden. Treffpunkt ist um 15 Uhr im Schloss.