NACHRICHTEN vom 3. November

SWP 03.11.2012

7500 Euro Schaden

Eislingen - Eine 73-jährige BMW-Fahrerin wollte am Donnerstag gegen 13.30 Uhr von Eschebäche nach rechts in die Kreisstraße nach Krummwälden abbiegen. Dabei hatte die Autofahrerin zu weit ausgeholt und war nach Polizeiangaben mit einem Mitsubishi eines 17-Jährigen zusammengeprallt, der Richtung Ottenbach unterwegs war. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von 7500 Euro. Der Mitsubishi des 17-Jährigen musste abgeschleppt werden.

Zeugen gesucht

Donzdorf - Ein völlig demolierter Verteilerkasten wurde am Donnerstag kurz nach 7 Uhr auf der Messelbergsteige in Donzdorf gegenüber der Einmündung des Vinzentiuswegs aufgefunden. Ein weinrotes Fahrzeug war laut den Polizeibeamten gegen den Verteilerkasten geprallt, der noch auf einen Gartenzaun gedrückt wurde. Dabei entstand ein Schaden von 2500 Euro. Weitere Autoteile konnten sichergestellt werden. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben oder Hinweise auf das weinrote Fahrzeug geben können, sollen sich mit dem Polizeirevier in Eislingen in Verbindung setzen. Telefon: (07161) 8510.

Unfall mit Smart

Göppingen - 5000 Euro Schaden entstanden am Donnerstag gegen 13.30 Uhr bei einem Unfall an der Stoppstelle der Vorderen Karlstraße in Göppingen. Ein 20-jähriger Smart-Fahrer hatte nach Angaben der Polizei einen auf der Mörikestraße fahrenden BMW übersehen. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß niemand, teilten die Beamten mit.