NACHRICHTEN vom 3. März

SWP 03.03.2012

Nacht der Lichter

Salach - Eine "Nacht der Lichter" findet morgen um 19 Uhr in der katholischen Kirche in Salach statt. Der Chor con spirito gestaltet den ökumenischen Gottesdienst mit Gesängen aus Taizé mit. Um 18 Uhr beginnt das Einsingen in der Kirche. Besucher werden gebeten, eine Kerze mit Tropfschutz mitzubringen.

Gefahr auf Feldwegen

Bad Boll/Zell u. A - Auf Gefahren durch Hangwasser am Feldweg von Eckwälden nach Aichelberg machte Gemeinderat Rainer Staib in der jüngsten Sitzung aufmerksam. Das werde bei Frost spiegelglatt. Das gleiche Problem hatte neulich der Zeller Gemeinderat Eberhard Binder beim Feldweg von Zell nach Bad Boll angesprochen. Er warnte vor Gefahren für Radfahrer durch Eisplatten in der Senke.

Ohne Mittelstreifen

Bad Boll - Dass auf der sanierten Badstraße in Bad Boll der Mittelstreifen fehlt, findet Gemeinderätin Petra Csiky ein Manko. Da kämen einem Fahrzeuge auf der Mitte der Straße entgegen, außerdem werde schneller gefahren. Bürgermeister Hans-Rudi Bührle berichtete, dass die Straßenbauverwaltung bewusst auf den Mittelstreifen verzichte, um genau den entgegengesetzten Effekt zu erzielen: Dass die Leute langsamer fahren. Die Straße sei jedenfalls ausreichend breit für den Verkehr und das Parken.