NACHRICHTEN vom 28. Januar

SWP 28.01.2012

Wahlen und Reisebericht

Göppingen/Süßen - Der Verein für landwirtschaftliche Fachbildung Göppingen trifft sich am Mittwoch, 1. Februar, ab 20 Uhr im Gasthaus "Hirsch" in Süßen zur Hauptversammlung. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der Geschäfts- und Kassenbericht, die Beschlussfassung über die Vereins-Satzung für die Eintragung ins Vereinsregister und Wahlen. Im Anschluss gibt Theodor Weidner aus Eckwälden einen Reisebericht über Norwegen.

Organspende im Blick

Göppingen - Eine öffentliche Podiumsdiskussion zum Thema "Organspende - keine leichte Entscheidung"

findet am Donnerstag, 2. Februar, um 19.30 Uhr im Werner-Heisenberg-Gymnasium statt. Mit dabei ist der 21 Jahre alte Ex-WHG-Schüler Andreas Schwenk, der im Jahr 2008 ein Spenderherz erhielt. Zudem sitzen auf dem Podium der Kardiologe Dr. Paolo Bavastro, der Medizinethiker Dr. Günter Renz, Agnes Hoßfeld von der Deutschen Stiftung für Organtransplantation und ein Vertreter des Universitätsklinikums Heidelberg. Die Diskussion findet in der neuen Aula der Schule statt. Die Veranstaltung wird von Kristin von Heyden von Radio Stuttgart moderiert.

Islambeauftragter kommt

Geislingen - Ein Fachmann spricht am Dienstag in Geislingen über aktuelle Entwicklungen im Islam. Die arabische Welt ist im Umbruch. Einerseits zerbrechen feste Bilder von der islamischen Welt, andererseits werden durch aktuelle Entwicklungen alte und neue Ängste geweckt. Wie gehen Islam und der Wunsch nach Demokratie zusammen? Welche Strömungen des Islams spielen in den gegenwärtigen Umbrüchen eine Rolle? Diesen Fragen geht der Islambeauftragte der Evangelischen Landeskirche Württemberg, Heinrich Georg Rothe, nach. Er kommt am Dienstag, 31. Januar, 19.30 Uhr ins Haus der Begegnung. Veranstalter des Abends sind der christlich-islamische Gesprächskreis Geislingen, der Dienst für Mission, Ökumene und Entwicklung, die evangelische Erwachsenenbildung und die Stadtkirchengemeinde. Der Eintritt ist frei.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel