NACHRICHTEN vom 28. April

SWP 28.04.2012

Schmuck gestohlen

Uhingen - In der Zeit von Mittwoch gegen 13 Uhr bis Donnerstag gegen 15.30 Uhr brach ein unbekannter Täter in ein Haus in der Blaubachstraße ein. Er hebelte ein Kellerfenster auf und durchwühlte im Haus Schränke und Schubladen. Aus dem Bad entwendete er Schmuck, die Höhe des Schadens ist noch nicht bekannt.

Teurer Heckenbrand

Salach - Am Donnerstag gegen 16.30 Uhr geriet in der Wasserbergstraße eine Hecke in Brand. Sie brannte auf einer Länge von fünf Metern nieder. Durch die Hitze wurden zwei Fensterscheiben des angrenzenden Hauses beschädigt. Brandursache ist eventuell eine Zigarette.

Radfahrer leicht verletzt

Göppingen - Bei einem Unfall am Donnerstag gegen 18.55 Uhr in der Marstallstraße wurde ein 61-jähriger Radfahrer leicht verletzt. Eine 32-jährige Mercedes-Fahrerin fuhr in der Ulrichstraße in Richtung Lorcher Straße. An der Einmündung der Marstallstraße übersah sie den von rechts kommenden, bevorrechtigten Radfahrer.

Betrunkener randaliert

Göppingen - Ein 46-jähriger Betrunkener fiel am Freitag gegen 1.55 Uhr von einem Barhocker und zog sich eine Kopfplatzwunde zu. Anstatt sich helfen zu lassen, war er in der Notaufnahme aggressiv. Die Polizisten mussten ihm während der Behandlung Handschellen anlegen. Der Mann erhält nun eine Anzeige wegen Körperverletzung und Widerstands.