NACHRICHTEN vom 25. März 2013

SWP 25.03.2013

Auto brennt

Zell - Am Samstag, gegen 9.30 Uhr hatte in der Göppinger Straße in Zell ein Pkw zu brennen begonnen. Das Fahrzeug war auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes abgestellt, als aus letztlich nicht geklärter Ursache im Motorraum ein Feuer ausgebrochen war. Ein Fremdverschulden kann nach Mitteilung der Polizei ausgeschlossen werden. Ein neben dem Fahrzeug einparkender Zeuge versuchte noch mit Feuerlöschern den Brand zu bekämpfen jedoch ohne Erfolg. Der Mann verständigte die Freiwillige Feuerwehr Zell, die den Motorbrand löschen konnte.

Schatzkammer Arktis

Göppingen - Am Dienstag, 26. März, kommt Bernd Römmelt mit der Multimediaschau "Arktis -- Schatzkammer des Nordens" in den Märklinsaal der Stadthalle Göppingen. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr, Einlass ist um 19.30 Uhr. Der Eintritt für die Greenpeace-Veranstaltung ist frei.

Reifen zerstochen

Ebersbach - Bislang unbekannte Täter wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag in der Blumenstraße in Ebersbach aktiv. Der oder die Täter hatten an einem abgestellten Renault Megane den vorderen rechten Reifen zerstochen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 80 Euro. Die Polizei in Uhingen bittet Zeugen, sich unter Telefon: (07161) 9381-0 zu melden.

Wohnungseinbruch

Geislingen - Einen gewaltigen Schrecken hat ein 62-jähriger Geislinger erlitten, als er am Samstagabend gegen 21.30 Uhr nach Hause kam. Beim Öffnen der Hauseingangstüre, in der Längentalstraße begegnete dem 62-Jährigen ein Unbekannter im Hausflur, der beim Erkennen des Hausbesitzers in den Keller flüchtete und anschließend über den dortigen Lichtschacht unerkannt entkam. Offensichtlich war der Unbekannte auf demselben Weg in das Haus eingestiegen, nachdem er ein Kellerfenster aufgehebelt hatte. Entwendet wurde aus dem Haus nichts, jedoch entstand am Kellerfenster ein Schaden in Höhe von rund 100 Euro.

Spritdiebe unterwegs

Uhingen - Bislang unbekannte Täter brachen am Samstag zwischen 19 Uhr und 21.50 Uhr mit Gewalt an drei, in der Alten Holzhäuser Straße in Uhingen abgestellten Pkw die Tankdeckel auf und stahlen etwa 20 Liter Superbenzin. Bei dem Diebstahl zerkratzten die Täter ein Fahrzeug ringsherum und rissen die Spiegel, sowie die Antenne ab. Von den Tätern fehlt bislang jede Spur, Zeugen des Vorfalls setzen sich bitte mit dem Polizeirevier in Uhingen unter Telefon: (07161) 93810 in Verbindung.