NACHRICHTEN vom 25. Februar

SWP 25.02.2012

Überfall auf Geschäft

Ebersbach - Ein bislang unbekannter Täter hat gestern am späten Nachmittag ein Ladengeschäft in der Karlstraße in Ebersbach überfallen. Wie die Polizei auf Anfrage mitteilt, bedrohte der Unbekannte einen Mitarbeiter mit einer Pistole, erbeutete aber nichts. Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß. Zur Suche des Räubers war ein Polizeihubschrauber eingesetzt, der über der Innenstadt kreiste und die Aufmerksamkeit auf sich zog. Näheres war bis Redaktionsschluss nicht bekannt.

Einbruch in Werkstätten

Heiningen - Unbekannte brachen in der Nacht auf gestern in zwei Firmen in der Eitswiesenstraße ein. Zunächst hebelten sie an einer Werkstatt die Eingangstür auf und gelangten so in das Gebäude. Aus dem ersten Obergeschoss stahlen sie einen Tresor, den sie gewaltsam öffneten. Was sie aus dem Tresor stahlen ist noch nicht bekannt. Dann brachen die Täter in die benachbarte Firma ein und durchsuchten Schubladen und Spinde. Die Täter stahlen schließlich einen Fünf-Liter-Behälter mit Zwetschgenschnaps.

Dieb stiehlt Geldbörse

Göppingen - Ein Taschendieb erbeutete am Donnerstag gegen 12 Uhr in einem Supermarkt in der Stuttgarter Straße eine Geldbörse. Der Täter nahm die Börse offenbar aus der im Einkaufswagen abgelegten Handtasche. In der Geldbörse befanden sich neben Bankkarten und Führerschein auch noch 100 Euro Bargeld sowie ein Polizeidienstausweis.