NACHRICHTEN vom 23. April 2013

SWP 23.04.2013

Gospelkonzert fällt aus

Göppingen - Das für das kommende Wochenende geplante Gospelkonzert mit "Joyful Voices" in der Holzheimer Kirche St. Bernhard wird auf einen späteren Termin verschoben. Grund ist, dass einige Sänger des unter der Leitung von Gerald Buß stehenden Chors erkrankt sind.

Schulkonzert im Uditorium

Uhingen - "Musik und Rhythmus" ist der Titel eines Konzerts mehrerer Schulen am Donnerstag ab 18 Uhr im Uditorium in Uhingen. Zu hören sind Ensembles der Albert-Schweitzer-Schule Albershausen, der Grundschule Schlierbach mit Außenstelle Albert-Schweitzer-Schule, in der Hieber- und der Haldenbergrealschule Uhingen, der Langertschule Aalen, der Schiller-Realschule Göppingen und der Raichbergrealschule Ebersbach.

Diane B. Collard in Boll

Bad Boll - "Drei Schüsse - und mein Sohn war tot. Ermordet. Meine Reise zur Vergebung." So beginnt das Buch "Briefe an einen Mörder" der Autorin Diane B. Collard aus den USA, die am Donnerstag bei der Evangelischen Erwachsenenbildung Bad Boll über ihre Geschichte berichten wird. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Evangelischen Gemeindehaus am Heckenweg 13.

Gmender Geigerla in Boll

Bad Boll - Ein Mittelalterspektakel mit den "Gmender Geigerle" findet am Freitag ab 20 Uhr beim Bad Boller Bürgertreff im Alten Schulhaus statt.

Blechblasinstrumente

Göppingen - Eine Instrumenteninformation über das Gebiet der Blechblasinstrumente veranstaltet die Jugendmusikschule Göppingen am Samstag von 10 bis 10.45 Uhr im Unterrichtsgebäude der Jugendmusikschule, dem Haus Illig. Vorgestellt werden die Instrumente Trompete, Horn, Posaune und Tuba. Eingeladen sind Kinder im Vor- und Grundschulalter. Weitere Infos: Telefon: (07161) 650-850.

Engelshaar, Höllenschweif

Zell u.A - "Engelshaar und Höllenschweif" lautet der Titel eines Gesangsprogramms, in dem Martina Knoll und Angela Hack die Zuschauer mit auf einen unterhaltsamen Feuerritt durch viele Genres der Musikgeschichte nehmen. So präsentieren die beiden Gassenhauer aus Musicals, Rock- und Pop-Hits sowie Juwelen aus den Bereichen Chanson und Operette. Mit vollem Körpereinsatz und ganzer Stimme erläutern Knoll und Hack als Angestellte des Himmels bzw. Botin der Hölle Dinge, die schon lange der Klärung bedürfen. Termine sind am Freitag und Samstag jeweils ab 20 Uhr in der Zeller Scheune. Eine Reservierung bei Familie Koos ist unter Telefon: (07164) 34 54 möglich.