NACHRICHTEN vom 23. April

SWP 23.04.2012

Zwei Verletzte

Eislingen - Zwei Verletzte und ein Sachschaden von 15 000 Euro sind die Folgen eines Verkehrsunfalls, der sich am Samstag um 10.37 Uhr in der Seewiesenstraße ereignete. Den Unfall verursachte ein 63-jähriger Autofahrer. Er hatte laut Polizei beim Einbiegen nach links zur Firma ATU einen entgegenkommenden Pkw übersehen. Im Fahrzeug des 63-Jährigen wurde die Beifahrerin, im anderen Auto der Fahrer leicht verletzt.

Wer hatte Grün?

Eislingen - Ein Sachschaden in Höhe von 6000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Samstag um 11 Uhr an der Einmündung der Turnhalle- in die Hauptstraße. Dort stießen ein Peugeot und ein Citroen zusammen. Beide Autofahrer gegen gegenüber der Polizei an, dass sie bei "Grün" in die Kreuzung eingefahren seien. Zeugenhinweise zum Unfallhergang erbittet das Polizeirevier Eislingen unter Telefon: (07161) 8510.

Reifen zerstochen

Adelberg - Im Zeitraum vom Mittwoch bis zum Freitag hatte ein 57-Jähriger Anwohner seinen Porsche 911 im Marderweg in Adelberg abgestellt. Als er wegfahren wollte, bemerkte er, dass in den Reifen Luft fehlte. In der Werkstatt wurden Nägel in zwei Reifen gefunden. Der Schaden beträgt 1000 Euro. Da bereits in der Vergangenheit schon einmal Nägel in die Reifen gesteckt wurden, hofft das Polizeirevier in Uhingen auf Zeugenhinweise zu verdächtigen Wahrnehmungen, Telefon: (07161) 93810.