NACHRICHTEN vom 2. Februar

SWP 02.02.2012

Versuchter Raubüberfall

Ebersbach - Am Dienstagabend hat ein Unbekannter versucht, den Einkaufsmarkt in der Dorfstraße in Roßwälden auszurauben. Der nach Zeugenangaben 1,90 Meter große Mann bedrohte kurz nach 18 Uhr die 50-jährige Kassiererin mit den Worten: "Machen Sie kein Aufsehen, das ist ein Überfall. Ich bin bewaffnet." Der Räuber sprach mit schwäbischem Dialekt. Die Kassiererin antwortete, dass die Kasse nicht zu öffnen sei. Daraufhin flüchtete der Mann. Er ist etwa 40 bis 50 Jahre alt und schlank. Er hat graumelierte, braune kurze Haare und machte einen gepflegten Eindruck. Der Täter hatte eine dunkel gerahmte Brille auf und war mit einer dunklen Jacke bekleidet. Hinweise an die Uhinger Polizei unter Telefon: (07161) 93810.

Pferdeanhänger gestohlen

Göppingen - Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag in Göppingen einen Pferdeanhänger gestohlen. Das Fahrzeug war im Weingartenberg auf dem Personalparkplatz eines Möbelhauses neben einer Pferdekoppel abgestellt. Der mit einem Schloss gesicherte braune KH-Anhänger mit weißem Poli-Dach hat einen Wert von 1500 Euro. Das amtliche Kennzeichen: GP-BO 7426. Die Polizei nimmt Hinweise entgegen: Telefon: (07161) 63-2360.

Polizei sucht Zeugen

Uhingen - Am Montag gegen 14.15 Uhr hat ein Unbekannter im Bereich einer Härterei in der Uhinger Römerstraße einen geparkten Opel Meriva gestreift. Der Verursacher flüchtete. Der Schaden beträgt 700 Euro. Hinweise unter Telefon: (07161) 93810.