NACHRICHTEN vom 17. April

Olimpia Casa singt am Samstag im Adler dOnofrio in Eislingen.
Olimpia Casa singt am Samstag im Adler dOnofrio in Eislingen.
SWP 17.04.2012

Clownstheater bei Rätsche

Geislingen - Das Kindertheater "Ätschegäbele" gastiert morgen ab 14.30 Uhr mit dem Stück "Niemando - wenn Clowns sich streiten" bei der Rätsche im Geislinger Schlachthof.

Theater im Zentrum spielt

Ebersbach - Das Theater im Zentrum Ebersbach führt am morgigen Mittwoch sowie am Samstag das Stück "Der Himbeerpflücker" von Fritz Hochwälder auf. Beginn ist jeweils um 20 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in der Zeppelinstraße in Ebersbach.

Restkarten für Sonntag

Göppingen - Für den Auftritt des Waiblinger Kabarettisten Christoph Sonntag am Donnerstag in der Stadthalle Göppingen wird es noch Restkarten an der Abendkasse geben.

Keine Karten für Giebel

Göppingen - Der Kabarettabend mit Andreas Giebel am kommenden Samstag im Alten E-Werk ist ausverkauft. Der vielfach ausgezeichnete Bayer stellt bei Odeon sein neues Programm "Das Rauschen in den Bäumen" vor.

Olimpia Casa im Adler

Eislingen - "Olimpia & The Diners" gastieren am Samstag ab 20 Uhr im Restaurant Adler dOnofrio in Eislingen. Da treffen orientalische Cajonbeats von Martin Sauer auf lyrische Gitarrenmelodien von Timo Deininger. Friedrich Kienles umschmeichelnder Kontrabass pulsiert zu psychedelischen Keyboardklängen von Dominik Schubert; und Olimpia Casa singt dazu melodiösen Pop und treibenden Rock, bissige Chansons, mediterrane Balladen und sarkastische Folksongs.

Radierungen Dietrich Mackhs

Dürnau - Die Kulturinitiative Dürnau präsentiert in ihrer nächsten Ausstellung den Dürnauer Künstler Dietrich Mackh. Mackh wurde 1955 in Faurndau geboren, lebt seit 2008 in Dürnau und unterrichtet an der Gemeinschaftsschule in Bad Boll. Seit über 20 Jahren beschäftigt er sich mit der anspruchsvollen Kunst der Radierung. Die Ausstellung zeigt einen Querschnitt seiner Arbeit der vergangenen zehn Jahre. Bei der Vernissage am Donnerstag ab 19 Uhr im Rathaus Dürnau wird Dietrich Mackh das Herkommen und die Entwicklung der Radierung praktisch veranschaulichen. Dabei zeigt er unterschiedliche Methoden wie Ätzradierung und Aquatinta. Für die musikalischen Umrahmung sorgen Valentin und Walter.

Kunst im Dorf in Oberberken

Schorndorf - Von Freitag bis Sonntag stellen am Wochenende Ober- und Unterberkener Künstler an verschiedenen Orten ihre Werke aus. Präsentiert werden Bilder in verschiedenen Techniken, Skulpturen, Ikonen, Fotografien, Patchwork-Arbeiten, biblische Erzählfiguren und kunsthandwerkliche Objekte. Vernissage zu "Kunst im Dorf" ist am Freitag ab 19 Uhr in der Johanneskirche. Die weiteren Öffnungszeiten sind am Samstag, 14 bis 18 Uhr, und am Sonntag, 11 bis 18 Uhr (Kirche erst ab 12 Uhr). Am Sonntag findet ab 16.30 eine Finissage mit irischer Volksmusik bei der Kirche statt.

Notabene beim Albverein

Eislingen - Einen kulturellen Abend veranstaltet die Eislinger Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins am Samstag im Luthergemeindehaus. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Programm treten der schwäbische Mundartautor Claus Ambrosius und die Singgruppe Notabene auf. Ambrosius veröffentlicht humorvolle Geschichten und Gedichte. Er hatte Engagements beim Kabaretttag im Landespavillon in Stuttgart, im Renitenztheater und auf der Landesgartenschau in Baden-Baden. Die Singgruppe Notabene trägt Folk und Lieder aus verschiedenen Ländern vor. Die musikalische Umrahmung gestaltet das Eislinger Ehepaar Birgit und Florian Schifferer.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel