Nachrichten vom 10. Oktober 2014

SWP 10.10.2014

In Gegenverkehr geprallt

Zell u. A - Eine 82-jährige Renault-Fahrerin ist am Mittwoch gegen 17.15 Uhr bei einem Unfall auf der Göppinger Straße in Zell u. A. schwer verletzt worden. Die Frau war nach Zeugenaussagen mit ihrem Kleinwagen immer weiter nach links auf die Gegenfahrbahn gekommen und anschließend mit einem Audi zusammengeprallt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden, den die Polizisten auf insgesamt 10 000 Euro schätzten. Beide Autos mussten nach dem Unfall abgeschleppt werden.

Auto aufgebrochen

Süßen - Auf dem Parkplatz der Hornwiesen-Grundschule in Süßen ist ein Auto aufgebrochen worden. Nach Angaben der Polizei handelt es sich um einen Mercedes mit Stuttgarter Zulassung, der am Mittwoch gegen 15.30 Uhr auf dem Parkplatz abgestellt wurde. Der Fahrer stellte gegen 23.45 Uhr fest, dass die hintere Scheibe eingeschlagen war. Neben einem Geldbeutel fehlten das Autoradio, ein Navi und ein DVD-System. Ferner wurden der Stern abgerissen und die Kennzeichen gestohlen.

Einbrecher stehlen Laptop

Geislingen - In ein Haus in der Gassenäckerstraße wurde am Mittwoch in der Zeit zwischen 17.50 und 20.45 Uhr eingebrochen. Die Einbrecher gelangten über ein Fenster in die Wohnung und durchsuchten diese. Sie entwendeten außer dem Schmuck aus dem Schlafzimmer noch einen Laptop. Die Polizei in Geislingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugenhinweise: Telefon: (07331) 93270.