NACHRICHTEN vom 10. Mai

SWP 10.05.2012

Radler verursacht Unfall

Göppingen - Ein 33-jähriger Radfahrer war am Dienstag gegen 23 Uhr auf dem Radweg entlang der Großeislinger Straße in Richtung Eislingen unterwegs, als er mit seinem unbeleuchteten Rad nach links abkam. Er stieß mit dem Seat eines ebenfalls in Richtung Eislingen fahrenden 21-Jährigen zusammen. Nach einem kurzen Gespräch mit dem Fahrer rannte der 33-Jährige davon. Die Polizei fand ihn und sein unterwegs weggeworfenes Fahrrad jedoch schnell. Der Radler wurde leicht verletzt, der Sachschaden ist gering. Nachdem einer Blutprobe begleiteten Polizeibeamte den Betrunkenen nach Hause.

Naturschützer treffen sich

Kreis Göppingen - Der Arbeitskreis Göppingen des Landesnaturschutzverbands (LNV) tagt am kommenden Montag um 19.30 Uhr im Gasthof "Lamm" in Schlat. Behandelt werden in der öffentlichen Sitzung die Bebauungspläne "Solarpark Tausenbreitenwiesen" (Wäschenbeuren), "Wohnen im Auchtert" (Zell u.A.), "Wiedenberg III- 2. Bauabschnitt" (Ottenbach) und "Stuttgarter Straße - Markthalle" (Göppingen) und die Trassenführung der "Süddeutschen Erdgasleitung".

Tierschützer üben Kritik

Göppingen - Die Tierrechtsorganisation Peta appelliert an die Stadt, Reptilienbörsen aus Göppingen zu verbannen. In einem Brief an Bürgermeisterin Gabriele Zull und die Gemeinderatsfraktionen wird darauf hingewiesen, "dass solche Ausstellungen dem Tierschutz widersprechen".