Wiesensteig / Gestratz Musiker aus Wiesensteig sind "sehr gut"

SWP 11.05.2012

Beim Wertungsspiel in Gestratz/Allgäu bekamen die 40 Musikerinnen und Musiker der Stadtkapelle Wiesensteig und ihr Dirigent Peter Zwisele die Bestätigung für die geleistete Arbeit. Sie erhielten ein "Sehr gut" in der Oberstufe.

Ernst wurde es, als sich die Musikerinnen und Musiker eine Stunde vor dem Auftritt im Einspielraum versammelten und Peter Zwisele die beiden Wertungsstücke nochmals kurz erklärte und wichtige Stellen anspielen ließ. Dann war es so weit: Die Schlagzeuger sortierten ihr umfangreiches Instrumentarium und die drei Juroren nahmen Platz. Die Stadtkapelle begann mit ihrem Vortrag. Im Anschluss an die beiden Stücke "Appalachian Overture" (Selbstwahlstück) und "At the break of Gondwana" (Pflichtstück) gab es eine spannungsgeladene Stille, bis die Wertungsrichter schließlich ihre Karten mit den Punktzahlen zeigten. Als dann das Gesamtergebnis verkündet wurde, brach Jubel auf der Bühne aus.

Dirigent Peter Zwisele ging in ein Dirigentengespräch mit Dr. Rudolf Pascher, dem stellvertretenden Landesmusikdirektor von Tirol. Dort lobte und kritisierte Pascher die Leistung der Stadtkapelle und überreichte dem Dirigenten im Anschluss eine Urkunde.

Info Die Stadtkapelle probt immer mittwochs ab 19.30 Uhr im Probelokal auf dem Kirchhof in Wiesensteig. Neue Mitmusiker sind willkommen.