Göppingen Musik aus dem Dschungel

Göppingen / SWP 04.04.2015

Von dem Musikologen Louis Sarno, der als junger Mann im Radio den geheimnisvollen Gesang der Bayaka-Pygmäen hört, daraufhin in den zentralafrikanischen Dschungel auswandert und dort fernab der Zivilisation eine Familie gründet, handelt der Dokumentarfilm "Song from the Forest". Mit seinem 13-jährigen Sohn Samedi reist Sarno zum ersten Mal in seine Heimatstadt New York. Der Dokumentarfilm mit Sarnos Freund aus Studientagen, Jim Jarmusch, läuft am Samstag, 11. April, 20 Uhr, in der Reihe "Kino Open End" im VHS-Gebäude in der Mörikestraße 16 gegenüber dem Alten E-Werk.