Lesung Münchner liest humorige Texte

Humorvoll-Vergnügliches liest Günther Maria Halmer am Freitag bei Odeon.
Humorvoll-Vergnügliches liest Günther Maria Halmer am Freitag bei Odeon. © Foto: Veranstalter
Göppingen / SWP 06.12.2017

Eine humorvoll-vergnügliche Weihnachtslesung mit Günther Maria Halmer, die von Gerald Buß musikalisch am Flügel begleitet wird, veranstaltet die  Kulturinitiative Odeon am Freitag ab 20.30 Uhr im Alten E-Werk in Göppingen. Kaum einer, der den Schauspieler Günther Maria Halmer nicht kennt als sympathisches Schlitzohr „Tscharlie“ aus Helmut Dietls Kultserie „Münchner Geschichten“. So zählt Günther Maria Halmer auch heute, gut vier Jahrzehnte später, noch zu den beliebtesten deutschen Schauspielern.

Für eine weihnachtliche Lesung der ganz besonderen Art kommt Günther Maria Halmer nun erstmals nach Göppingen, im Gepäck eine bunte Auswahl an geistreich-witzigen Texten, unter anderem von Karl Valentin, Oskar Maria Graf, Erich Kästner und Joachim Ringelnatz. Der Rosenheimer mit Wahlheimat München will sein Publikum auf heitere Art unterhalten, die Zuhörer sollen die Figuren dank Halmers Wandlungsfähigkeit und seinem Gespür für Atmosphärisches hautnah miterleben.

Für den musikalischen Rahmen der fröhlichen Weihnachtslesung sorgt der Göppinger Kirchenmusikdirektor und Kantor Gerald Buß. Karten im Vorverkauf gibt es im Kunsthaus Frenzel am Göppinger Spitalplatz, Tel. (07161) 96 93 73.