In mehreren Göppinger Stadtteilen blieben erneut die gelben Säcke liegen. Verzögerungen von bis zu drei Tagen meldeten Anwohner beispielsweise aus Holzheim, Ursenwang, Faurndau und dem Reusch. Die zuständige Abfuhrfirma Remondis begründet die Misere mit fehlenden Kapazitäten. Auf Anfrage sagt...