Fest Mit Fest im Park starten die Ferien

Gutes Essen, nette Leute und tolle Musik gibt es beim Sommerfest im Park.
Gutes Essen, nette Leute und tolle Musik gibt es beim Sommerfest im Park. © Foto: Stadt
Göppingen / SWP 19.07.2018
Die Oberhofenanlage wird für vier Tage zu einer sommerlich-prickelnden Flaniermeile.

Mit dem Sommerfest im Park starten Ende Juli die großen Ferien. Gutes Essen, gediegene Atmosphäre, edles Ambiente, nette Leute, tolle Musik und grandiose Lichteffekte: am letzten Juliwochenende verwandelt das Sommerfest im Park die Oberhofenanlage wieder in eine sommerlich-prickelnde Flaniermeile, dies versprechen die Organisatoren des Open-Air-Festes in ihrer Pressemitteilung. Verantwortlich dafür zeichnen sich nun schon zum dritten Mal das Pig Stadtmagazin und die Eventagentur Jamstream. Bis Ende 2017 hing die Durchführung des beliebten Festes jedoch noch am seidenen Faden, denn die Veranstaltung bedeutet einen hohen organisatorischen, aber vor allem auch finanziellen Aufwand, immer mit einem Wetterrisiko im Nacken, welches im letzten Jahr den Zeitplan völlig durcheinanderwirbelte.

Dank des Engagements der Stadt dem Hauptsponsor CT Kran-Service und einem Dutzend weiteren Unterstützern aus der Wirtschaft ist es gelungen, das Sommerfest auf eine solide wirtschaftliche Basis zu stellen und für die nächsten Jahre fest im Veranstaltungskalender der Hohenstaufenstadt zu etablieren.

Zudem konnte mit der NWZ ein weiterer wichtiger Kooperationspartner gewonnen werden, heißt es in der Mitteilung weiter. Mit der neuen Veranstaltungsreihe „NWZ unterwegs“, wird das Fest am Freitagnachmittag eröffnet.

Das Programm

Das Sommerfest im Park beginnt am Freitag 27.Juli, und geht bis Montag 30. Juli. Am Freitag spielt von 12-24 Uhr, die Band Ncognito, am Samstag: 17-1 Uhr, The Browsowskeys Der Familiensonntag mit Frühschoppen geht von 10-20 Uhr mit der Musikapelle Hohenstaufen und Pepe de Alida & La Diri, am Montag sind von 17-23 Uhr „Die Spieler“ zu hören.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel