Die gute Nachricht für Heininen: Die Gemeinde hat einen Schuldenstand von 344 pro Kopf, das ist nicht mal die Hälfte des Durchschnitts. Aber: Im Haushalt klafft ein Defizit von 900 000 Euro.  Das ist zwar keine reale Summe, sondern eine gedankliche, weil Abschreibungen des Gemeindevermögens vo...