Bis zu 25 Prozent Zeitarbeiter könnten derzeit im Kreis Göppingen fehlen, das entspräche rund 400 Beschäftigten. Genaue Zahlen will niemand sagen, zumal die Firmen bei immer mehr Personaldienstleistern parallel anfragen, um ihren punktuellen Bedarf an angelernten Kräften zu decken. Ein Grund d...