An der Göppinger Sternkreuzung haben am Sonntagnachmittag wiederholt Tierschützer demonstriert. Bei einer stillen Mahnwache haben sie mit Plakaten zum Ausdruck bringen wollen, „dass jedes fühlende Lebewesen das Recht auf körperliche Unversehrtheit und Freiheit verdient“.
Die Versammlung von „Animal Save Stuttgart“ sei ordnungsgemäß angemeldet und genehmigt worden, teilt Olaf Hinrichsen, Pressesprecher der Stadt Göppingen, mit. Erst...