Göppingen Linke und Piraten: "Existente Nazibedrohung"

Göppingen / PM 03.09.2014
Die Fraktion Linke & Piraten im Göppinger Gemeinderat kritisiert die Vorkommnisse vom vergangenen Samstag, als Neonazis in der Stadt demonstrierten.

"Dass OB Till die existente Nazibedrohung für Göppingen nicht sehen will, ist leider nichts Neues", kommentiert Christian Stähle, Vorsitzender der Fraktion Linke & Piraten im Gemeinderat mit Blick auf den jüngsten Aufmarsch von Neonazis am vergangenen Samstag. Ein "absolutes No-Go" sei, dass Till niemanden über die angemeldete Demo informiert habe. Vize-Fraktionschef Michael Freche sagt: "Der Runde Tisch ist keine Institution von Tillschen Gnaden." Till lässt prüfen, ob der Tisch weiterhin notwendig ist.