Am vorigen Mittwoch wurden besonders erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler der Polizei Baden-Württemberg von Vertretern des Landesinnenministeriums für ihre Leistungen geehrt. Polizeipräsident Ralph Papcke erinnerte bei den Feierlichkeiten im Polizeipräsidium Einsatz in Göppingen an die Bedeutung der Leistungsfähigkeit und Fitness der Beamten im täglichen Dienst.

Die erfolgreichen Athletinnen und Athleten seien Werbebotschafter für die Polizei und für die Nachwuchsgewinnung gerade in Zeiten der Personalknappheit und der damit verbundenen hohen Arbeitsbelastung auf den Dienststellen, heißt es in einer Pressemitteilung des Ministeriums. Staatssekretär Julian Würtenberger und der Inspekteur der Polizei, Detlev Werner, ehrten am Mittwoch insgesamt 24 Sportlerinnen und Sportler für ihre Erfolge im vorigen Jahr. Die verschiedenen Sportarten reichen dabei von Triathlon, Crosslauf und Marathon bis hin zu Fechten, Gewichtheben, Karate, Beachvolleyball und Rugby. Mit dabei sind Weltmeisterschaftsteilnehmer, Deutsche Meisterinnen und Deutsche Meister, Absolventen des Ironman ­Hawaii sowie Polizeieuropameisterinnen und Polizeieuropameister.

Training in der Freizeit

Die Leistungssportler absolvierten ihr großes Trainingspensum neben ihrem Dienst, also in der Freizeit, informiert die Pressemitteilung. „Besser haben es die Spitzensportlerinnen und Spitzensportler der Polizei des Landes. Bei ihnen steht der Sport im ­Mittelpunkt. Einige von ihnen sind aktuell in der Vorbereitung auf eine Qualifikation für Olympia 2020“, heißt es vom Landesinnenministerium.

Das herausragende polizeiliche Sportereignis 2018 im Landkreis Göppingen sei ohne Zweifel die Polizeieuropameisterschaft im Handball der Frauen im März mit dem überlegenen Sieg der deutschen Mannschaft gewesen. „Lokalmatadorin war die Mannschaftsführerin Verena Breidert, einst Bundesligaspielerin bei Frisch Auf Göppingen und aktuell Leistungsträgerin beim Zweitligisten TG Nürtingen.“

Weniger bekannt, wenn es um Erfolge geht, sei der Polizei-Europameistertitel von Chris Loser vom Göppinger Sportverein, ist in der Pressemitteilung zu lesen. Loser gewann diesen Titel mit der deutschen Polizeiauswahl 2018 in Prag.