Leben in der Stauferzeit begreifbar machen

SWP 15.03.2014

An diesem Wochenende beginnt die Sommersaison im Dokumentationsraum für staufische Geschichte in Hohenstaufen. Die Ausstellung "Die Staufer" ist wieder außer montags täglich von 10 bis 12 und von 13 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet. Am morgigen Sonntag, 13 bis 17 Uhr, versucht Barbara Gottwik im Ausstellungsraum das Leben auf der Burg Hohenstaufen begreiflich zu machen. Wie zum Beispiel wurde ein Kettenhemd geflickt? Foto: Stadtarchiv Göppingen