Kundgebung in Uhingen

SWP 15.03.2014

Zu einer angemeldeten Kundgebung gegen rechte Umtriebe in der Stadt haben sich gestern Abend auf dem Uhinger Bahnhofsplatz rund 20 Mitglieder der Antifaschistischen Gruppe Göppingen getroffen. Die Veranstaltung, die von der Polizei begleitet wurde, blieb friedlich. Neonazis ließen sich nicht blicken. Foto: Staufenpress