Göppingen Kunden zahlen, was sie wollen

Das Sanitätshaus Hartlieb in der Esslinger Straße in Göppingen beteiligt sich mit einem Aktionsverkauf an den "Guten Taten". Foto: Staufenpress
Das Sanitätshaus Hartlieb in der Esslinger Straße in Göppingen beteiligt sich mit einem Aktionsverkauf an den "Guten Taten". Foto: Staufenpress
SWP 08.02.2014
Mit einem Aktionsverkauf beteiligt sich das Sanitätshaus Hartlieb an den "Guten Taten". Kunden zahlen für einige Produkte das, was sie wollen.

Funktionsschuhe, Nackenkissen oder elektrische Zahnbürsten - im Sanitätshaus Hartlieb in der Esslinger Straße in Göppingen gibt es jetzt zahlreiche Artikel zu einem Aktionspreis. Und zwar zu dem, den die Kunden selbst bestimmen. Die Einnahmen spendet das Unternehmen anschließend an die NWZ-Aktion "Gute Taten". In der Hoffnung, dass die Kunden gerne etwas spenden, hat sich Geschäftsführer Rüdiger Schmauder auf dieses Experiment eingelassen. Die Aktion läuft ab sofort noch vier Wochen. Die Produkte stammen hauptsächlich aus dem vergangenen Jahr.