KULTURZUG

VOM 14. BIS 20. JANUAR 14.01.2014

DIENSTAG, 14. JANUAR

Konzert: Die Maxim Kowalew Don Kosaken tragen in der Geislinger Martinskirche russisch-orthodoxe Kirchengesänge sowie Volksweisen und Balladen vor. Beginn ist um 19 Uhr.

DONNERSTAG, 16. JAN.

Lesung: Der Göppinger Autor Michael Kramer liest im Vortragssaal Haus Luise der Vinzenz Klinik in Bad Ditzenbach Kurzgeschichten aus seiner Feder. Dazu spielt Pianist Florian Lipphardt Musik von Erik Satie. Beginn ist um 19.45 Uhr.

FREITAG, 17. JANUAR

Laientheater: Die Theatergruppe der Concordia Deggingen führt das Stück "Ruhestand - und plötzlich war die Ruhe weg" auf - ab 20 Uhr im Degginger Canisiusheim.

Weitere Aufführung: am Samstag, 18. Januar, ebenfalls ab 20 Uhr im Degginger Canisiusheim.

Konzert: Songs and Sounds of Ireland präsentieren ab 20.30 Uhr Anne Wylie und ihre Kollegen Henrik Mumm (Cello, Kontrabass, E-Bass), Uwe Metzler (Irish Bouzouki, Dobro) und Helge Norbakken (Percussion) bei der Rätsche im Geislinger Schlachthof. Als Support tritt das Trio Abendland auf.

SAMSTAG, 18. JANUAR

Konzert: Ab 20 Uhr ist Sängerin Jule Malischke im Café "Im Kronenhof" in Böhmenkirch zu hören.

Rocknacht: Der Freie Jugendclub Böhmenkirch veranstaltet ab 21 Uhr in der Gemeindehalle des Ortes eine Rocknacht.

SONNTAG, 19. JANUAR

Konzert: Das Heinz-Güller-Vokalensemble veranstaltet zusammen mit anderen Musikern unter der Gesamtleitung von Walter Johannes Beck ein Neujahrskonzert in der Stadtkirche Geislingen. Im Mittelpunkt stehen zwei Werke des Geislinger Musikers Heinz Güller (1918-1990). Beginn ist um 18 Uhr.