Kulturtipp der Woche: Matthias Deutschmann bei der Rätsche in Geislingen

SWP 14.03.2012

Deutschmann - der Name ist Programm und steht seit vielen Jahren für politische Unterhaltungskunst der besonderen Art: Matthias Deutschmann kombiniert Aktualität und Tiefe mit Musikalität - das Cello ist sein Markenzeichen - Witz und dem Mut zur Improvisation. Blender Guttenberg verblichen, Mappus und Mubarak weg. Wehrpflicht passé! Kopfschüsse für Bin Laden und Gaddafi. Atomausstieg? Voilà! Und was hat das alles mit mir zu tun? Antworten - und weitere Fragen gibt er am Freitag, 16. März, in seinem Programm "Solo 2012" bei der Rätsche im Schlachthof Geislingen. Beginn ist um 20.30 Uhr. Foto: Archiv