Kulturtipp der Woche: "Power Percussion"gastiert im Uditorium

SWP 15.01.2014

"Power Percussion", das sind sieben studierte Schlagzeugmusiker, die mit ihrer Show "Drum Room" die Besucher am Samstag, 20 Uhr, im Uditorium in die faszinierende Welt des Rhythmus entführen wollen. Der steckt in großen Trommeln, Toms und Snare-Drums, in Kalimbas, Congas und Bongos. Und er rumpelt in Mülltonnen, Haushaltsleitern und Plastikeimern. . Bei "Wetten, dass . . .?" wurde 2006 die Idee von "Power Percussion", Beatles-Melodien mit Besen und Handfegern "geschrubbt" zu erkennen, mit dem Titel des Wettkönigs belohnt. Karten im Vorverkauf gibt es beim Kulturbüro im Rathaus, im Modehaus Frey und unter www.reservix.de. Foto: Hubert Lankes