Kultur-Tipp der Woche: "Exprompt" mit Weltmusik in der Rätsche im Schlachthof

SWP 31.10.2012

Das Quartett "Exprompt" aus dem russischen Karelien spielt am Samstag, 3. November, ab 20.30 Uhr in der Rätsche im Geislinger Schlachthof. Die Absolventen des Petrosavodsker Konservatoriums bieten eine große Bandbreite, die weit über die Tradition russischer Volksmusik hinausgeht und auch Tangos von Astor Piazzolla, Swing von Django Reinhardt oder Stücke von Mozart umfasst.

Gespielt wird mit traditionellen russischen Instrumenten. Das Konzert ist Teil des Interkulturellen Herbstes Geislingen. Foto: privat