Geislingen an der Steige Krimi-Lesung: Mord mitten in Marokko

Geislingen an der Steige / SWP 21.03.2013

Im Rahmen der 2. Geislinger Literaturnetz-Lesetage liest Jutta Mehler am Freitag aus ihrem Kriminalroman "Eselsmilch". Beginn ist um 19.30 Uhr in der Stadtbücherei in der MAG.

Die Handlung: Eigentlich wollten Fanni und Sprudel einfach nur gemeinsam ihren Urlaub genießen. Doch dann kommt Fannis Freundin Martha ums Leben - und Fanni wittert einen Mord. Mitten in Marokko beginnt sie im Mikrokosmos ihrer bayerischen Reisegruppe zu ermitteln - und bringt sich und Sprudel damit in höchste Gefahr. Gewohnt scharfsinnig, eigenwillig und mit niederbayerischem Humor löst Fanni Rot ihren gefährlichsten Fall. Die niederbayerische Miss Marple auf einer mörderischen Reise quer durch Marokko.

Jutta Mehler, Jahrgang 1949, hängte frühzeitig das Jurastudium an den Nagel und zog wieder aufs Land, nach Niederbayern, wo sie während ihrer Kindheit gelebt hatte. Seit die beiden Töchter und der Sohn erwachsen sind, schreibt Jutta Mehler Romane und Erzählungen, die vorwiegend auf authentischen Lebensgeschichten basieren.