Göppingen Kreativität und Verantwortung

Göppingen / SWP 18.02.2012

In der Faurndauer Stiftskirche findet am Sonntag, 19. Februar, um 19 Uhr ein "Nach(t)klang-Gottesdienst zum Thema "Gestalten" statt. Es geht dabei um die Frage, wie der Mensch der Aufgabe gerecht wird, seine Kreativität einerseits und seine Verantwortung für das gemeinsame Leben andererseits wahrzunehmen. Der Gottesdienst wird von einem Team engagierter Christen aus verschiedenen Berufen gestaltet. Die "Nach(t)klang-Gottesdienste" bieten Gelegenheit, am Sonntagabend im Kirchenraum der Stiftskirche zur Ruhe zu kommen und Kraft zu schöpfen für die neue Woche. Nach dem Gottesdienst sind alle Gäste zu zwanglosen Gesprächen bei Getränken und Häppchen eingeladen. Die "Nach(t)klang- Gottesdienste" unterscheiden sich von der Normalform durch eine aufgelockerte Liturgie, meditative Elemente und vielfältige Musik von Klassik bis Pop.