Nach dem Erscheinen seines dritten Studioalbums "Menschen des 21. Jahrhunderts" ist der Chansonier Felix Meyer wieder auf der Landstraße unterwegs. Vorangegangen waren eine Dokumentation auf Arte und Gastauftritte bei der französischen Sängerin Zaz und der Band Keimzeit.

Auf seiner Landstraßentour bringt Felix Meyer ein neues Programm auf die kleinen Bühnen des Landes. Begleitet wird er von Erik Manouz (Gitarre, Percussion und alles, was er sonst noch in die Finger bekommt). Im intimen Kreis gibt es viele bewährte Stücke im Lagerfeuer-Gewand und auch erste neue Lieder zu hören. Beseelt entlässt Felix Meyer seine Besucher regelmäßig mit einem lachenden und einem weinenden Auge in die Nacht.

Die Anzahl der Karten ist begrenzt. Karten gibt es in Ralf's Cafe (Mahlwerk) in Wiesensteig.