KÖPFE - KLATSCH - KURIOSES

Rainer Frey war im Kreis als Glücksbringer unterwegs.
Rainer Frey war im Kreis als Glücksbringer unterwegs.
SWP 28.03.2013

Fleißiger Glücksbote

Es hat schon Tradition, dass der Vorsitzende des Uhinger Handels- und Gewerbeverein, Rainer Frey, sich selbst auf den Weg macht, um den Gewinnern des Preisrätsels, das der HGV aus Anlass des Uhinger Sonntags veranstaltet, ihre Gewinne zu überbringen. Dieses Mal musste Frey einige Kilometer zurücklegen. Mehr als dreiviertel der Gewinner kommen nicht aus Uhingen selbst. Bis nach Donzdorf brachte Frey die Einkaufsgutscheine im Wert zwischen 25 und 100 Euro. Aus Sicht des HGV-Vorsitzenden durchaus erfreulich, dass die "Auswärtigen" sich so gut in der Stadt auskennen. Galt es doch in einem Bilderrätsel das Lösungswort "Uditorium" zu erraten. Die Preise gehen an: Joachim Hoffmann (Uhingen), Brunhilde Schmid (Ebersbach), Astrid Jendrzej (Albershausen), Waltraud Kuhn, Emil Gerzabek (beide Göppingen), Elke Höflinger, Werner Goletz (beide Uhingen), Marlies Schmidt (Heiningen), Albert Schubert (Donzdorf) Irina Hoffmann (Zell u.A.).

Feuerwehr erkundet Stadt

Einen Einsatz anderer Art hatte jetzt die Feuerwehr Göppingen in der Innenstadt zu meistern. 25 Frauen und Männer in Begleitung der Stadtführerin Margit Haas die Innenstadt erkundet. Den "Göppinger Touristen" machte dabei auch nichts aus, dass der eisige Wind auf dem 35 Meter hohen Kirchturm der Stadtkirche Nasen und Ohren röten lies. Und einen Stadtbrand wie 1425 und 1782 wird es wohl auch nicht mehr geben, da sind sich die Feuerwehrleute sicher.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel