Göppingen Kleinbauern säen die Zukunft

Setzen sich für die Arbeit von Kleinbauern ein: Das Team vom Göppinger Weltladen informiert morgen in der Freihofstraße. Foto: Privat
Setzen sich für die Arbeit von Kleinbauern ein: Das Team vom Göppinger Weltladen informiert morgen in der Freihofstraße. Foto: Privat
SWP 11.05.2012
"Kleinbauern säen die Zukunft" - das ist das Motto des diesjährigen Weltladentags, der morgen stattfindet. Der politische Aktionstag ist gleichzeitig auch der internationale Tag des fairen Handels.

"Beim Weltladentag", so Inge Berge, "wollen wir vor unserem Ladengeschäft in der Freihofstraße mit vielen Kostproben von einer wichtigen Aussage überzeugen". Im Zentrum stehen in diesem Jahr die Kleinbauern. Sie erwirtschaften rund 70 Prozent der weltweit geernteten Lebensmittel. Deswegen sind sie auch der Schlüssel zu einer zukunftsfähigen Welternährung, was nicht zuletzt auch der Weltagrarbericht aus dem Jahre 2009 belegt.

Kleinbauern nutzen die natürlichen Ressourcen nachhaltig und leisten damit einen entscheidenden Beitrag für unsere Zukunft. "Die Botschaft wollen wir deshalb auch am Weltladentag in die Öffentlichkeit tragen. Sie heißt: Kleinbauern säen die Zukunft", betont der Vorsitzende der Initiative Eine Welt, Eckhardt Stübler. "Unser Dachverband hat als Kampagnenpartner drei Kooperativen aus Asien gewonnen, deren Produkte wir auch im Weltladen Göppingen führen und die wir beim Weltladentag präsentieren." Anhand dieser Kooperativen wollen die Mitglieder des Vereins beispielhaft die Zukunftsperspektiven, Probleme und Wünsche von Kleinbauern aufzeigen. Die Beispiele sollen zeigen, wie erfolgreich und effektiv kleinbäuerliche Landwirtschaft sein kann, wenn die Produkte einen Absatzmarkt im fairen Handel haben.

Auch Kunden in Deutschland profitieren vom Engagement der Kleinbauern vor Ort, erklärt Stübler. Deren Umweltleistung schaffe ein gutes Klima für uns alle. "Sie erhalten Böden, betreiben effizientes Wassermanagement und bewahren die biologische Vielfalt. Durch die langfristigen und partnerschaftlichen Handelsbeziehungen zu den Kooperativen stellen uns diese gesunde und hochwertige Lebensmittel zur Verfügung."

Für die Unterhaltung sorgt morgendie Schulband "The Lemons" von der Haierschule unter der Leitung von Michael Kreutz.

Info Der Weltladentag findet morgen von 10 bis 14 Uhr vor dem

Weltladen in der Göppinger Freihofstraße 37 statt.