Göppingen Kinder- und Bezirksfest in Holzheim gefeiert

Die Kindergärten und Schulen haben den Umzug beim Kinderfest in Holzheim mit vielen kreativen Ideen bereichert.
Die Kindergärten und Schulen haben den Umzug beim Kinderfest in Holzheim mit vielen kreativen Ideen bereichert. © Foto: Verena Albrecht
Göppingen / VERENA ALBRECHT 27.07.2015
Ein farbenfroher Umzug eröffnete die Veranstaltung in Holzheim. Es folgten viele Aufführungen auf dem Rathausplatz: Das Kinder- und Sadtbezirksfest hat am Wochenende zahlreiche Besucher angelockt.

Bunt, laut und lebhaft war es am Samstag beim Kinder- und Stadtbezirksfest in Holzheim. Den Auftakt machte ein ideenreicher Umzug: Unter dem Motto "Man muss die Feste feiern, wie sie fallen" zogen insgesamt 17 Gruppen von der Auhalle in Richtung Rathausplatz und machten den Festzug zu einem farbenfrohen Spektakel. Vereine, Musikkapellen sowie rund 550 Kinder der Kindergärten und Schulen legten sich mächtig ins Zeug, um für Stimmung bei Groß und Klein zu sorgen.

Phantasievoll waren vor allem die Verkleidungen der Kinder und Jugendlichen: Ein "Sommerfest mit Badespaß" sollte es zum Beispiel für die Kleinen des Kindergartens Pfiffikus sein, die mit Spritzpistolen und Schwimmflügeln den Umzug anführten. Die A-Jugend des TB Holzheim setzte ebenfalls auf eine Abkühlung: Von einem Festwagen aus spritzten sie den einen oder anderen Zuschauer nass.

Die Schüler der Holzheimer Grundschule wollten "ein Fest der Vielfalt" umsetzen und waren deshalb in den unterschiedlichsten Farben gekleidet. Auch die anderen Gruppen überlegten sich kreative Motive und kamen beim Publikum gut an. Zahlreiche Besucher jubelten den vorbeiziehenden Akteuren vom Bürgersteig aus zu.

Nach der Ankunft auf dem Festgelände schien der ganze Ort auf den Beinen zu sein, denn alle aufgestellten Bierbänke waren sofort belegt. Oberbürgermeister Guido Till, der ebenfalls beim Umzug mitlief, eröffnete das Kinderfest offiziell mit einem Grußwort. Es folgten viele Aufführungen der Schulkinder auf der Bühne. Anschließend gab es Unterhaltung durch die Musikvereinigung Göppingen-Holzheim und die Stadtkapelle Weilheim. Die Zuhörer konnten gar nicht anders, als zu den Rhythmen mitzuwippen. Für die Kinder, die am Samstag ja im Mittelpunkt stehen sollten, war eine Spielstraße aufgebaut worden, die fleißig genutzt wurde. Bei strahlendem Sonnenschein wurde kräftig gefeiert.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel