Heiß auf Lesen? Kinder bis zur siebten Klasse können sich in den Sommerferien in den Stadtbüchereien in Göppingen, Geislingen und Böhmenkirch mit Lesestoff eindecken - und dabei eine Urkunde und Preise gewinnen. Die Leseclubaktion "Heiß auf Lesen" des Regierungsbezirks Stuttgart findet in diesem Sommer zum dritten Mal statt. Sie möchte Kinder zum Lesen verführen. Und das geht so: Vor den Ferien holen sich die Schüler einen kostenlosen Clubausweis in ihrer Stadtbücherei. Mit diesem leihen sie sich Bücher mit dem Club-Logo aus. Wer mindestens drei Bücher gelesen hat - das wird mit Fragen zum Inhalt nachgeprüft - bekommt eine Urkunde. Und bei den Abschlusspartys der Büchereien im September gibt es viele Preise zu gewinnen.

"Viele Kinder finden so den Einstieg in die Bücherei", fasst Daniela Scheller, die stellvertretende Leiterin der Stadtbücherei Geislingen, ihre Erfahrungen aus den vergangenen beiden Jahren zusammen. Zunächst kommen die Kinder, weil sie neugierig auf die Aktion sind. "Dann wird das Lesen aber zum Selbstzweck." Das ist das Ziel, denn neben dem Lesespaß sollen Sprach- und Textverständnis der jungen Leser gefördert werden.

170 neue Bücher hat etwa die Bücherei in Böhmenkirch angeschafft, erzählt Büchereileiterin Ute Bölstler. Grundlage ist eine Bücherliste, die das Regierungspräsidium an die Büchereien ausgibt. "Alles aktuelle Titel ", sagt Benjamin Decker, Leiter der Stadtbücherei Geislingen. Weil sich erfahrungsgemäß mehr Mädchen als Jungen fürs Lesen begeistern, wurde darauf geachtet, dass viele Bücher, deren Inhalt auch Jungs interessiert, im Bestand vertreten sind. Und Comics: "Da gibt es sogar Adaptionen von Weltliteratur, etwa Oliver Twist", weiß Decker.

Zum ersten Mal spricht das Projekt auch Grundschulkinder an: Sie bekommen eigens für Leseanfänger ausgewählte Erzählungen und Sachbücher zur Auswahl.

Bei den vorigen Aktionen hat jedes Kind durchschnittlich drei Bücher gelesen. Angesprochen werden sollen explizit auch die Wenigleser. Decker: "Wer bei ,Heiß auf Lesen mitmacht, holt sich meistens auch einen Büchereiausweis." Und hat so den Einstieg in die Bücherei und regelmäßiges Lesen gefunden.

Info Der Auftakt zur Leseclub-Aktion am Montag, 9.Juli, in der Stadtbibliothek Göppingen entfällt wegen Krankheit. Ab Dienstag, 10.Juli,

können Bücher mit dem Leseclub-Ausweis ausgeliehen werden.