Kein neuer Dekan in Sicht

SWP 18.03.2013
Ein neuer Dekan hätte im katholischen Dekanat Göppinger-Geislingen eigentlich am 11. Juni gewählt werden sollen. Doch derzeit ist völlig offen, wie es mit der Dekan-Stelle weiter gehen soll.

"Alle Pfarrer, die in Frage kommen, haben bereits abgewunken", sagte Dekanatsreferent Felix Müller gestern.

Einen Rückschlag erlebt das Dekanat auch bei der Pfarrstellenbesetzung. "Wir kommen nicht zur Ruhe", so Müller, "es werden immer neue Löcher gerissen, wir hecheln hinterher."

"Wir erwarten nun eine vernünftige Lösung von der Diözese Rottenburg-Stuttgart", sagte Müller, "wenn wir nicht wieder allein gelassen werden."