Göppingen Karlstraßenquartier im Blick

Göppingen / SWP 21.04.2012

In der Göppinger Stadthalle findet am Mittwoch, 25. April, der öffentliche Auftakt für ein Modellprojekt im Karlstraßenquartier statt. Veranstalter ist der Göppinger Haus- und Grundverein.

Zusammen mit Vertretern der Stadt wird der Verein die Ziele des vom Bund finanziell geförderten Projekts "Kooperation im Quartier" (KiQ) vorstellen. Ziel ist es, die Wohnqualität im Karlstraßenviertel in den kommenden Jahren durch verschiedene Maßnahmen zu steigern. Professor Alfred Ruther-Mehlis von der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen wird über die Frage sprechen, wie Eigentümer ihre Immobilie und ihr Quartier fit für die Zukunft machen können. Besucher können sich in der Stadthalle von Energieberatern, Experten der Kreissparkasse und Haus & Grund beraten lassen. Beginn ist um 18.30 Uhr.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel