Göppingen Kammerchor ersingt 1500 Euro für Gute Taten

Ein satter Spendenscheck über 1500 Euro war das Ergebnis des Benefizauftritts des Göppinger Kammerchors um den Chorleiter Milhaly Zeke. Der Erlös fließt auf das Konto der "Guten Taten". Foto: Arnd Woletz
Ein satter Spendenscheck über 1500 Euro war das Ergebnis des Benefizauftritts des Göppinger Kammerchors um den Chorleiter Milhaly Zeke. Der Erlös fließt auf das Konto der "Guten Taten". Foto: Arnd Woletz
Göppingen / SWP 30.01.2012
Beim Göppinger Kammerchor gehört der Benefizgedanke zum guten Ton. Jetzt wurden wieder 1500 Euro für die NWZ-Aktion gespendet.

Auch mit seinem neuen Dirigenten Milhaly Zeke fühlt sich der Göppinger Kammerchor der guten Sache verpflichtet. Seit Jahren spenden die Ensemble-Mitglieder den Erlös ihres Adventskonzerts den "Guten Taten". So war es auch beim jüngsten "Winternachtskonzert bei Kerzenschein". Nicht nur, dass die Sängerinnen und Sänger damit die Besucher in der Oberhofenkirche begeisterten - 1500 Euro überreichten sie nun an die "Guten Taten" und helfen auf diese Art mit, dass die sozialen Belange im Landkreis Göppingen unterstützt werden.