Göppingen Junger Pianist bei Stefan Raab und in Göppingen

Der mehrfach ausgezeichnete Pianist Alexander Maria Wagner kommt nach Göppingen.
Der mehrfach ausgezeichnete Pianist Alexander Maria Wagner kommt nach Göppingen.
Göppingen / SWP 22.04.2013
Der 18-jährige Pianist Alexander Maria Wagner wird am Samstag, 18. Mai, in der Göppinger Stadthalle von Schumann die Papillons op. 2, von Prokofiev die Sonate Nr. 7 op. 83 sowie von Liszt die Sonate h-Moll spielen.

Wagner tritt am Dienstag bei Stefan Raab in der Sendung "TV Total" auf, wo er auch für die Göppinger Veranstaltung werben will.

Veranstaltet wird das Konzert von Okan Yavuz, der darin einen Beitrag zur Integration von Migranten sieht. Oft seien "solche klassischen Kulturveranstaltungen nur von ganz wenigen Ausländern" besucht, erklärt Yavuz. Der Veranstalter will seine Kontakte in deutsche sowie ausländische Familien nutzen, um dies zu ändern. Yavuz: "Die Sprache der Musik ist universell, jeder versteht sie, unabhängig von der Herkunft."

Alexander Maria Wagner besuchte das Musikgymnasium der Regensburger Domspatzen, das er mit dem Abitur abschloss. Seit 2007 studiert er als Jungstudent bei Franz Hummel Klavier und Komposition.

Tickets im Vorverkauf gibt es beim i-Punkt im Rathaus Göppingen sowie unter Telefon: 0162-21 91 147.