Kreis Göppingen Jugend musiziert: Zwei erste Preise

Kreis Göppingen / SWP 02.07.2014

Glänzende Ergebnisse gab es für die Teilnehmer des Landkreises Göppingen beim Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Braunschweig und Wolfenbüttel. Ead Anner Rücklschloß erhielt in der Kategorie Klavier solo (Altersgruppe V) einen 1. Preis mit der Höchstpunktzahl 25.

In der Kategorie Harfe gewann Jule Beck aus Ebersbach in der gleichen Altersgruppe einen 1. Preis mit 24 Punkten.

Im Streicher-Ensemble erhielt Cellist Albrecht Ebert aus Göppingen 21 Punkte. Bei den Holzbläsern errangen Heike Müller aus Uhingen sowie Malina Bar-Lev aus Faurndau jeweils mit der Querflöte 19 Punkte.

Info "Jugend musiziert" ist das bedeutendste Förderprojekt für musikalischen Nachwuchs in Deutschland. In den 50 Jahren seines Bestehens haben fast 500 000 Kinder und Jugendliche teilgenommen.