Erst seit Anfang des Jahres da und schon wieder weg: Die Kulturagentin Johanna Niedermüller verlässt Göppngen zwei Monate früher als eigentlich geplant. „Die Stelle ist begrenzt auf ein Schuljahr“, erklärt Olaf Hinrichsen, Pressesprecher der Stadt Göppingen. Niedermüller wäre also eigentlich bis Ende Juli geblieben. Es sei „schade für die Stadt und vor allem für die Schulen“, aber auch verständlich, dass sie gehe: Niedermüller...